Pilzwanderung

 

Datum: Ende September, wird noch bekannt gegeben

Dauer: wird noch bekannt gegeben

Treffpunkt: Oberfrauendorf, Verbindungsweg zwischen "Hochwaldstraße" und "Molchgrundweg"

Referent: Gunter Redwanz

Preis: Da diese Veranstaltung gefördert wird, ist sie kostenfrei.

Anmeldung: Eine Anmeldung ist unbedingt notwendig, da nur begrenzt Teilnahmeplätze zur Verfügung stehen.

 

Wer streift nicht gerne durch den Wald, um den Herbst zu genießen und Pilze für ein Abendessen zu sammeln? Oft findet sich im Gepäck aber auch eine große Unsicherheit bis Angst, ob denn das prächtige Exemplar da vor einem ein giftiger oder ein genießbarer Pilz ist…Ist denn das Bestimmungsbuch auch zuverlässig genug? Der Dippoldiswalder Pilzberater Gunter Redwanz wird Ihnen auf unserer Pilzwanderung vielleicht die ein oder andere Unsicherheit nehmen und viel über Pilze und deren Standortansprüche erzählen.
Bitte mitbringen: Ein Pilzkörbchen in dem die Pilze gut aufbewahrt werden können; geländetaugliche Kleidung; das meist gut gehütete Pilz-Messer und eventuell etwas zum Notieren.


Wichtiger Hinweis! Aufgrund der Witterungsverhältnisse könnte es zu kurzfristiger Absage/ Verschiebung der Veranstaltung kommen, falls zu wenige Pilze zu sehen sind.

 

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das unten stehende Formular. Sie können uns auch gern auf herkömmlichen Wege kontaktieren.

Mit dem Absenden meiner Anmeldung bestätige ich, dass ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung des Umweltbildungsbüros des Landschaftspflegeverbandes Sächsische Schweiz- Osterzgebirge e.V. zur Kenntnis genommen habe und mit diesen einverstanden bin.