Veranstaltungskalender

Alle Veranstaltungen werden mit Fördermitteln aus dem ELER- Budget der LEADER-Region „Silbernes Erzgebirge“ für das Projekt "Umsetzung des Bildungsprogrammes für das ländliche Entwicklungszentrum „Lindenhof Ulberndorf“ gefördert, soweit sie nicht anders gekennzeichnet sind.

Veranstaltungen aus dem Bildungsprogramm...

...sind mit grüner Überschrift gekennzeichnet.

Veranstaltungen aus anderen Projekten des Landschaftspflegeverbandes...

...sind mit orangener Überschrift gekennzeichnet.

Juli bis September 2021


Nachtwanderung im Naturschutzgebiet Schwarzbachtal/ Dippoldiswalde

Datum: 24.09.2021
Zeit: 19-21 Uhr
Ort: Naturschutzgebiet Schwarzbachtal in Dippoldiswalde
Referentin: Katja Schreiber

Anmeldung: Momentan sind alle Anmeldeplätze belegt. Sie können sich gerne für die Warteliste anmelden.

Im Dunkeln sieht die Welt gleich anders aus. Oder besser gesagt: hört sich anders an, fühlt sich anders an und riecht vielleicht intensiver. Wir begeben uns spielerisch und sicher auf die Spuren der Tiere der Nacht und entdecken die Gegend rund um das NSG Schwarzbachtal mit neuerwachten Sinnen. Dazu fließen immer wieder auch spannende Informationen über die einzelnen Tierarten ein. Ein Erlebnis für die ganze Familie!

Seite "Nachtwanderung im Naturschutzgebiet Schwarzbachtal" besuchen >>

Umweltbildung auf dem Streuobstwiesenfest 2021

Datum: 26.09.21
Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Ort: Lindenhof Ulberndorf
Referenten: verschiedene

Buntes Markttreiben, Apfelsortenschau und Fachvorträge... Auch dieses Jahr soll es keinem Besucher - ob groß oder klein - an etwas fehlen. Natürlich nur mit Mindestabstand und angemessenen Regelungen. Die Vorbereitungen sind im vollen Gange. Merken Sie sich den Termin im Kalender vor. Wir freuen uns auf Sie!

Seite "Umweltbildung auf dem Streuobstwiesenfest 2021" besuchen >>

Wildpflanzen im Herbst

Datum:  28.09.2021 (Dienstag)
Zeit: 16-18 Uhr
Ort: Lindenhof Ulberndorf
Referent: Silke Hausdorf

Anmeldung: Eine Anmeldung ist notwendig, da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen. (noch 2 freie Plätze verfügbar)

Im Herbst entfaltet sich in Wald und Wiese ein wunderbares Farbenschauspiel: Blätter und Früchte leuchten in allen Farben
und erfreuen alle Sinne. Wie alle Lebewesen bereiten sich auch die Pflanzen nun auf den bevorstehenden Winter vor. Sie
bilden aromatische Früchte in allen Farben und ziehen lebenswichtige Stoffe in ihre Wurzeln zurück. Für unsere Vorfahren
war dies eine wichtige Zeit des Sammelns und Verarbeitens.
Kommen Sie mit uns auf eine herbstliche Entdeckungsreise in unseren Bauern- und Kräutergarten des Lindenhofes und der
angrenzenden Wiesen.

Seite "Wildpflanzen im Herbst" besuchen >>

Oktober bis Dezember 2021


 

Schulung zu Hornissen & Wespen - verstehen, beraten & umsiedeln -

Datum: 08.10.2021 (Freitag)
Zeit: 9.00-16.00
Ort: Lindenhof Ulberndorf
Referenten: Marion Loeper (Schwarmbeauftragte und AG Stechimmenrettung, Imkerverein Dresden)
Anmeldung: Momentan sind alle Anmeldeplätze belegt.

Sie sind Imker oder haben schon Erfahrung im Umgang mit Stechinsekten? Dann erweitern bzw. festigen Sie Ihr Wissen mit dieser Schulung und werden Sie in Ihrer Region zuständiger Ansprechpartner für Bürger bei Fragen und Hilferufen zum Thema Hornissen.

Seite "Schulung zu Hornissen & Wespen: verstehen, beraten & umsiedeln" besuchen >>

Dengelkurs für Anfänger

Datum: 15.10.2021 (Freitag)
Zeit: 15:00 - 19:00 Uhr
Ort: Lindenhof Ulberndorf
Referent: Jörg Lehnert

Anmeldung: Es ist keine Anmeldung mehr möglich. Alle Anmelde- & Wartelistenplätze sind belegt.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, das Nützliche mit dem Praktischen UND dem Gesunden zu verbinden, aber wahrscheinlich keine Schönere als das Sensen. Damit das auch gut funktioniert, damit die Arbeit mühelos und mit Freude von der Hand geht, braucht es einen guten "Dangel", eine scharfe Sense. Aber wie bekommt man das hin? Wer beherrscht denn heute noch die Kunst des Kaltschmiedens des Sensenblattes? - Jörg Lehnert kann es noch, und gibt sein Wissen gerne weiter...

Seite "Dengelkurs für Anfänger" besuchen >>

Obstgehölzschnittseminar

Datum:   26.10.2021, Dienstag

Dauer:     9.00 - ca. 15.00 Uhr

Ort:   Lindenhof Ulberndorf

Referent:   Holger Weiner

Anmeldung: Eine Anmeldung ist notwendig, da nur begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden sind! Momentan gibt es nur noch Wartelistenplätze!

 

Überlassen Sie Ihre Obstbäume nicht sich selbst, denn ohne regelmäßige Pflege wuchern sie Ihnen eventuell schnell über Ihren Kopf hinaus. Durch das viele Wachstum bleiben Neutriebe schwach und die dichte Belaubung führt in der Baumkrone zu einem feuchtem Kleinklima, bei dem sich Pilze auf Ihrem Obst besonders wohl fühlen. Durch einen wuchsgerechten Schnitt können Sie die Blühwilligkeit fördern und sich auf eine reiche Ernte mit großen Früchten freuen. Doch welches Werkzeug ist für den Obstbaumschnitt geeignet? Wie versorge ich die zugefügte Wunde am Baum? Und wie „frisiere“ ich eigentlich meinen Obstbaum? Gibt es dabei Unterschiede je nach Obstsorte? Was sollte man alles beachten?

Seite "Seminar - Obstgehölzschnitt" besuchen >>

Das Umweltbildungsprogramm des Landschaftspflegeverbandes Sächsische Schweiz- Osterzgebirge e.V. wird gefördert durch Mittel aus dem ELER-Budget der LEADER-Region Silbernes Erzgebirge.

Dennoch können für anfallende Materialkosten Unkostenbeiträge entstehen.