Seminar - Einführung in die praktische Umweltbildung

 

Wegen der Sondersituation durch den Corona-Virus wird diese Veranstaltung auf unbestimmte Zeit verschoben. WIr arbeiten an einem Ersatztermin!

 

 

Datum: 18.04.2020

Dauer: 8.30 – 16.30 Uhr

Treffpunkt: Lindenhof Ulberndorf, Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf

Referenten: Richard Wittig- Lenk (Jagdverband Weißeritzkreis e.V.), Katja Schreiber

Preis: Da diese Veranstaltung gefördert wird, ist sie kostenfrei.

Anmeldung: Aufgrund begrenzter Plätze ist eine Anmeldung notwendig.

 

Was gibt es für Methoden und Möglichkeiten, um Sachverhalte zur Natur und ihrem Schutz für andere gut nachvollziehbar und erlebbar zu machen? Ein Lernort-Natur-Scout und eine Umweltbildnerin vermitteln Erfahrungswerte & Tipps aus der Praxis. In intensiver Workshoparbeit werden ausgewählte Methoden & konkret umsetzbare Maßnahmen vorgestellt und sollen spätestens nachmittags in einer kleinen Exkursion selbst ausprobiert werden. Schließlich sollte man doch wissen, wovon man redet…Weiterhin wird beleuchtet, welche Rolle die eigene Artenkenntnis und das Wissen um ökologische Zusammenhänge spielt.

 

Programmablauf:

Vormittag (8.30 -12.00 Uhr)
Vorstellungsrunde
Vortrag Einführung in die Grundlagen der Umweltbildung sowie praktische Beispiele
Materialvorstellung und Methodik

Mittagspause (12:00 – 13:00 Uhr)
Selbstversorger
Tee, Kaffee & Wasser werden gestellt

Nachmittag (13.00 - 16.30 Uhr)
Workshop Umweltbildung - Gruppenarbeit mit Themen- und Zielgruppenvorgabe
Praktisches Anwenden und Vorstellen der Ergebnisse drinnen als auch auf dem Gelände
Fragerunde, Auswertung & Feedback