Angebote für Erwachsene & Engangierte im Naturschutz

Weitere Ideen oder Wünsche? Individuelle Absprachen sind jederzeit möglich, Sie können uns gerne kontaktieren. Aktuelle Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Pflege & Anlage von Kulturlandschaftselementen

Klar, der Naturschutz geht alle etwas an.

Aber manche Menschen übernehmen Aufgaben mit großer Verantwortung, bei denen sie pflegen, erhalten oder anlegen, was sonst oft vernachlässigt oder beseitigt wird. Um die fachliche Qualität dabei zu erhalten, bieten wir Weiterbildungen zu unterschiedlichen Themenfeldern an:

- Steinrücken
- Trockensteinmauern
- Feldhecken
- Wildobsthecken
- Streuobstwiesen
- Bäche
- Teiche

Weitere Ideen oder Wünsche? Individuelle Absprachen sind jederzeit möglich. Vielleicht finden Sie die passende Veranstaltung auch in unserem Veranstaltungskalender?

Seite "Veranstaltungskalender" besuchen >>

Wildobst & Heilkräuter

Kräuterquark, Salat, Sirup und Co aus der freien Natur sind doch nur was für Menschen mit Expertise und „Kräuterhexen“…. und außerdem viel zu aufwendig? - Weit gefehlt! Je nach Saison gibt es ganz fantastische und einfach zuzubereitende, leckere Wildkräuterrezepte für wildes Obst und Gemüse. Ich lasse mir das alles Zeigen – schön und gut …aber zu Hause weiß ich doch wieder nicht, wie das ging?! Keine Bange. In der Fülle von Rezepten ist bestimmt etwas Passendes für Jede*n dabei.

Während eines gemeinsamen Projekttages können verschiedene Pflanzen sowie deren Unterscheidung zwischen essbar und giftig kennen gelernt werden. Und so ganz nebenbei kann etwas über die spannenden Ökosysteme in Erfahrung gebracht werden, in denen die Kräuter-, Obst – und Gemüseschätze vorkommen.

Kontaktieren Sie uns einfach, falls Sie Fragen haben.

Seite "Kontakt" besuchen >>

Naturnahes Gärtnern

Lebensmittel aus dem eigenen Garten sind eine feine Sache… aber wie wird aus dem Stück Wiese oder Beet da vor mir eine prächtige Zucchini? Gegärtnert wird schon seit tausenden von Jahren; bei den meisten Kulturen spielen die Erträge dieser Mühen eine bedeutende Rolle bei der Ernährung der Bevölkerung. In jedem Landstrich, in jeder Klimazone und auf jedem Bodentyp haben sich zahlreiche Methoden hierzu entwickelt. Im Garten des Lindenhofes werden einige gezeigt. Mischkulturen, pflanzenschutzmittelfreie Bewirtschaftung und eine Vielfalt an alten Sorten prägen das Bild. Es gibt einen Bereich im Stil des Bauerngartens, einen Kräutergarten und bald einen Permakultur-Experimentier-Abschnitt.

Was kann alles ausprobiert werden?

- Kurs „Gärtnern für Anfänger“ mit Umsetzungsideen für ein eigenes Beet zu Hause
- Anlage und Bewirtschaftung Bauerngarten, traditionelle Nutzpflanzen und Blumen
- Einführung in die Permakultur: Herangehensweise, Planung, Praxisbeispiele, praktische Anlage von Permakultur-Elementen
- Heil- und Giftpflanzenkunde
- Nutzung und Anbau alter Kultursorten und neuer Exoten
- Kompostherstellung und Verwendung
- Gesunder Boden – Gesunde Pflanzen

Wir vom Umweltbildungsteam sind wie in "Über uns" beschrieben sehr gerne in der Natur und freuen uns auf lebendige Kurse mit Ihnen.

Seite "Über uns" besuchen >>

Geführte Wanderungen

Bewegung draußen macht Spaß und kommt häufig zu kurz im perfekt getakteten Arbeitsalltag. Wenn wir uns öfter draußen bewegen, entdecken und erkennen wir vielleicht auch einige Lebewesen. Dann bekommen wir mit, dass wir die Meisten davon gar nicht wahrnehmen. Und wenn wir sie bemerken, wissen wir zu wenig über sie. Wie gut, dass es Menschen gibt, die ihr Wissen rund um die Kulturlandschaft und ihre Bewohner gerne teilen.

Eine Angebotsübersicht über die möglichen geführten Wanderungen wird zur Zeit erstellt, sie können uns aber gerne zur Beratung schon kontaktieren. In unserem Veranstaltungskalender finden Sie auch schon einige geplante Wanderungen.

Seite "Veranstaltungskalender" besuchen >>

 

 

Das Umweltbildungsprogramm des Landschaftspflegeverbandes Sächsische Schweiz- Osterzgebirge e.V. wird gefördert durch Mittel aus dem ELER-Budget der LEADER-Region Silbernes Erzgebirge.

Dennoch können für anfallende Materialkosten Unkostenbeiträge entstehen.